23. November 2021
Die U11 startete vergangenes Wochenende äusserst erfolgreich ins Abenteuer Wasserball-Meisterschaft und dominierte beim Heimturnier im Ägeribad seine gleichaltrigen Gegner. Gleich mit 21:0 gewann die Spielgemeinschaft SCFA / Aquastar gegen SP Bissone und liessen dem Auftaktsieg ein ebenso klares 19:3 gegen SV Basel U11 folgen.
11. November 2021
Das erste Mal überhaupt unter Wettkampfbedingungen bestritten die U13 Junioren am vergangen Samstagnachmittag ihre ersten beiden Meisterschaftsspiele. Und dies erst noch sehr erfolgreich! Zwei Mal traten die jungen Frösche gegen SC Zug U13 an. Beide Spiele konnten die Aegerer mit 8:1 und 0:16 klar für sich entscheiden. Der Einsatz in den Trainings und die zahlreichen Trainingsspiele haben sich also bereits ein erstes Mal bezahlt gemacht. Weiter so!!
11. November 2021
Am 30. Oktober 2021 ging die diesjährige Generalversammlung im Altersheim Chlösterli statutengemäss und nach einem Jahr Unterbruch auch wieder physisch über die Bühne. Alle aktiven und stimmberechtigten Vereinsmitglieder waren aufgefordert Jahresbericht und Budget zu genehmigen und den Vorstand zu entlasten. Beim anschliessenden Abendessen konnte für die diversen Neuerungen und Veränderungen diskutiert werden. Einige liessen den Abend bis in die Nacht hinein im Dorf ausklingen.
02. Oktober 2021
Wärmedecken, klare Durchsagen und Blaulicht. Nein, zum Glück kein Ernstfall - aber die Vorbereitung dafür. Das Ägeribad führte vor ein paar Tagen nämlich, angeleitet durch die Feuerwehr Oberägeri, eine Evakuationsübung durch. Viele Kids und andere Mitglieder des SC Frosch waren als "Figuranten" mit dabei. Eine tolle Sache! Schlussendlich ist dank eingespielter Teams und professioneller Leitung auch alles reibungslos über die Bühne gegangen. Danke, dass wir Teil davon sein durften. Und...
Vereinsanlass · 07. September 2021
Das reguläre Plauschturnier (PlaTu) fiel auch dieses Jahr coronabedingt aus. Aber es zum zweiten Mal ersatzlos zu streichen kam nicht infrage. Auf breiten Wunsch hin haben Torben, Fipo, Bebbie Iten (am Grill), Christian Volken, Kuki und Hannes ein PlaTu light aus dem Boden gestampft. Rund 20 unerschrockene Wasserballerinnen und Wasserballer fanden den Weg ins Birkenwäldli und stellten sich der waghalsigen Frosch-Challenge.
01. September 2021
Grandios und grossartig - nur so kann man die Leistung der U20-Damen am vergangenen Sonntag in Basel beschreiben! Die Spielgemeinschaft SC Zug Women - bestehend aus Spielerinnen des SC Frosch Aegeri und des SC Zug - erreichte nämlich den zweiten Platz in der Meisterschaft. Zwar knapp am Schweizermeistertitel vorbeigeschrammt, aber punkto Biss, Wille, Teamgeist und Spielintelligenz definitiv ganz vorne mit dabei. Wir gratulieren euch herzlich und sind stolz auf euch! 🥳💪❤️
13. August 2021
Letzte Woche gab Gergely «Gery» Fülöp bekannt, dass er sich per sofort vom Amt als Damentrainer und per Ende Jahr von seinen Vorstandstätigkeiten zurückziehen wird. Künftig wird er sich auf die U11 und U13 fokussieren. Warum traf er diese Entscheidung?
06. August 2021
Nach Absprache mit dem Team hat sich Gergely Fülöp entschieden, sein Amt als Damentrainer per sofort niederzulegen und sich als Trainer künftig ausschliesslich der U11 und U13 zu widmen. Als kurzfristige Übergangslösung trainieren die Damen mit dem SC Zug. Der SC Frosch Aegeri ist mit mehreren Personen im Gespräch, die künftig als Damentrainer infrage kommen könnten. Gery hat Ausserordentliches geleistet und sich sehr stark für die Spielerinnen eingesetzt - als Trainer, vor allem aber...
29. Juli 2021
Aufgrund der unsicheren Entwicklung bezüglich Corona und der umfangreichen Auflagen haben wir vom Vorstand gemeinsam mit dem Organisationskomitee (OK) des Plauschturniers (PlaTu) entschieden, das diesjährige Plauschturnier abzusagen. Wir bedauern sehr, dass es - wie bereits letztes Jahr - nun auch dieses Jahr wieder einen Sommer ohne PlaTu geben wird. All jenen, die bis hierhin schon viel Herzblut und Gehirnschmalz investiert haben sei gesagt: Herzlichen Dank, das schätzen wir sehr! Die...
21. Juni 2021
Nein, es war definitiv nicht der Nachmittag für die Frösche! Die Aegerer kassieren gegen Bissone eine deutliche 9:25 Niederlage. Schon nach dem Startdrittel war klar, dass es in diesem Spiel wohl nichts zu holen gibt. Spätestens bei Spielmitte war die Partie entschieden. Aegeri bietet sich nun im letzten Saisonspiel gegen Lugano II am Freitag 25. Juni im Aegeribad die Chance auf einen versöhnlichen Saisonabschluss.

Mehr anzeigen