Wasserball Nachwuchs

#pushyourlimits - für deinen persönlichen und sportlichen Erfolg!

Wir vom SC Frosch Aegeri haben es uns zum Ziel gemacht, das Beste aus dir heraus zu holen. Wenn dir simples Schwimmen zu fad ist, du Ballsport liebst und in dir ein Feuer brennt für einen nicht ganz alltäglichen  Mannschaftssport, dann bist du bei uns richtig! Wasserball ist hart, körperbetont und verlangt einiges an körperlicher und mentaler Stärke – gibt dir aber auch sehr viel zurück.

 

 

Bei uns im SC Frosch Aegeri findest du echte Freunde und Freundinnen fürs Leben, gehst durch dick und dünn und wirst zudem bombenfit. Auf dich warten abwechslungsreiche Trainings (alle Leistungsstufen und Altersklassen), du profitierst von der Förderung deiner sportlichen und persönlichen Fähigkeiten, einem internationalen Trainerteam, regelmässigen Austauschtrainings mit anderen Teams sowie Spielen in der ganzen Schweiz.

 

Gelegentliche Vereinsevents und Team-Erlebnisse ausserhalb des Wassers liefern zusätzliche Motivation und pushen deinen Fame-Faktor auf Instagram nach oben.

 

 

Seit 2016 stellt der SC Frosch Aegeri im Nachwuchsbereich, im Rahmen eines dreijährigen Pilotprojekts, gemeinsame Mannschaften mit dem SC Zug. Das bedeutet für beide Vereine mehr Spielerinnen und Spieler, mehr Wasserzeiten und verstärkte Trainerzusammenarbeit.

 

Probier uns aus! Melde dich für ein kostenloses und unverbindliches Probetraining.

 

Übrigens: In der Schwimmschule Aegeri können Kinder ab 4 Jahren jeweils am Samstagmorgen im Hallenbad Loreto Schwimmen lernen. Mehr Infos gibt’s’ auf www.schwimmschule-aegeri.ch

WIR FORDERN UND FÖRDERN - Von der Schwimmschule bis zum Profi

Der Ausbau der Nachwuchsbasis ist zentral und langfristig angedacht. Das neue Nachwuchskonzept verfolgt den Leitsatz WIR FORDERN UND FÖRDERN und setzt in einer ersten Phase auf die Steigerung der Trainingsqualität und -intensität sowie die Verbesserung der Kommunikation zwischen Kinder-Eltern und Trainer. Ab 2018 und der Eröffnung des Aegeribads soll in einer zweiten Phase die Anzahl Trainingsstunden erhöht werden. Der SCFA will sich als nachwuchsorientierter Verein und Kompetenz im Wasserball- und Schwimmsport positionieren und so die Voraussetzung für spätere Erfolge der Mannschaften in höheren Ligen wie NLB oder NLA schaffen.


Video by Jugend+Sport / Bundesamt für Sport BASPO


Download
Nachwuchskonzept SC Frosch Aegeri
Nachwuchskonzept16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 896.2 KB

Trainer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gergely Fülöp

Haupttrainer & U17

Lorenzo Valeo

U13

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      Rafal Wocik

U20 Damen



Kontakt

Nachwuchs SC Frosch Aegeri

Marc Iten & Jonas Schwab

 scfa.nachwuchs@gmail.com


Aktuelle Trainigsorte

 

 

Ägeribad

Strandweg 1, 6315 Oberägeri

 

Das neue Hallenbad fürs Ägerital, direkt am See sowie der Bushaltestelle "Oberägeri Station".

www.aegeribad.ch

 

 

 

 

 

 

 

©Scheitlin Syfrig Architekten

Hallenbad Lättich, Baar

Lättichstrasse 10, 6340 Baar

 

Trainingsort während Sommersaison.

Gemeinsame Hin- und Rückfahrt mit dem Froschbus ab Unterägeri. Nach Absprache individuelle Anreise.

 

Hallenbad Loreto, Zug

Loretostrasse 10, 6300 Zug

 

Gemeinsame Hin- und Rückfahrt mit dem Froschbus ab Unterägeri. Nach Absprache individuelle Anreise.

 

 

Ägerisee

Birkenwäldli, 6314 Unterägeri

 

Trainings nur im Sommer.

Hier findet auch alljährlich das bekannte Wasserball-Plauschturnier statt.