Aktuelles aus dem Verein


Corona-Virus: Ab sofort keine Trainings und Matches mehr

Infolge der zugespitzten Lage in der Schweiz bezüglich des Corona-Virus hat der Bundesrat heute Freitag 13. März die Massnahmen verschärft. Dadurch soll die Verbreitung des Virus eingeschränkt und die Risikogruppen in der Bevölkerung geschützt werden.

Der Vorstand des SC Frosch hat  - in Abstimmung mit den Weisungen des Bundes und des Wasserballverbandes Swiss Aquatics Waterpolo - entschieden, dass keine Trainings und Matches mehr stattfinden. Diese Weisung betrifft alle Teams des SC Frosch Aegeri, in allen Altersklassen. Die Weisung tritt ab sofort, heute Freitag 13. März 17:30 Uhr in Kraft. Sie gilt bis auf Widerruf.

mehr lesen

Damen U20 - Siegeszug hält an - Titel in Reichweite

 

Nach einem weiteren äusserst erfolgreichen Spieltag mit drei Siegen, steht das U20 Damen-Team SG Zug/Aegeri weiter an der Tabellenspitze.

 

 

 

 

Mit einem weiteren Sieg gegen Winterthur U20 kann sich das Team vorzeitig den den U20 Schweizermeister-Titel sichern. Das entscheidende Spiel ist auf den 9. Mai in Winterthur angesetzt. 

mehr lesen

Damen NLD - wieder eine knappe Niederlage gegen Lausanne

 

Nach einer kurzweiligen Fahrt und einigen Sonnenstrahlen in Lausanne, stieg das motivierte Damenteam für das Rückspiel gegen Lausanne am 07. März ins Wasser.

 

Eine enge und spannende Partie endete erneut zu Gunsten der Gegnerinnen.  

mehr lesen

Jahreskalender Swiss Waterpolo

Teams

Schwimmen lernen

Interessiert bei uns mitzuspielen?