Aktuelles aus dem Verein


1. Mannschaft - Titelverteidigung und Aufstieg sind greifbar

 

Der SC Frosch Aegeri blickt auf eine erfolgreiche Woche zurück. In der Meisterschaft liegen die Frösche nach dem Sieg gegen Aquastar II uneinholbar an der Tabellenspitze der 1. Liga Gruppe Nord.

 

Im Regio-Cup qualifizieren sich die Aegerer als Titelverteidiger zum zweiten Mal in Folge für den Final. Dieser geht im Rahmen des Schweizer Cup Final Four vom 3./4. Juni in Kreuzlingen über die Bühne. Gegner ist entweder Genève Nataion 1886 II oder Lausanne II. 

mehr lesen

1. Mannschaft - es fehlt noch ein Sieg

Die Frösche bewahren in den Spielen gegen den SC Zug 1 (13:19) und WSC Dietikon 1 (19:4) ihre weisse Weste.

 

Bei einem weiteren Sieg heute Abend um 20:30 Uhr im Baarer Lättich gegen Aquastar II, ist dem SCFA die Tabellenführung nicht mehr zu nehmen. Der angestrebte Aufstieg in die NLB ist in greifbarer Nähe.

 

Im Regio-Cup Halbfinal treffen die Aegerer am Donnerstagabend auswärts auf Schaffhausen III. Mit einem Sieg ziehen die Frösche als Titelverteidiger in den Cup Final Four vom 2./3. Juni 17 im Schwimmbad Hörnli in Kreuzlingen ein.  

1. Mannschaft - Aegeri gewinnt 2. Zuger-Derby

Routinier Ruedi Hegglin setzte mit seinem vierten

persönlichen Treffer zum 19:10 den Schlusspunkt im zweiten Zuger-Derby der Saison in der 1. Liga Gruppe Nord. Mit einem fulminanten Startviertel legten die Frösche auf 5:1 vor. Das Spiel verlief danach ausgeglichen. Im zweiten und drittel Viertel fielen auf beiden Seiten je 6 Tore. Der SC Frosch Aegeri gewann das 4. Viertel dann aber klar mit 8:3 und sicherte sich den Sieg.

 

Bereits am kommenden Samstagabend bieten sich dem SC Zug die Chance zur Revanche. Um 19:30 Uhr treffen die beiden Teams erneut im Baar Lättich aufeinander.

0 Kommentare

Resultate/Spiele

Mannschaften

Schwimmschule

Interessiert bei uns mitzuspielen?