Aktuelles aus dem Verein


Plauschturnier abgesagt

Aufgrund der unsicheren Entwicklung bezüglich Corona haben wir vom Vorstand gemeinsam mit dem Organisationskomitee (OK) des Plauschturniers (PlaTu) entschieden, das diesjährige Plauschturnier abzusagen.

 

Wir bedauern sehr, dass es - wie bereits letztes Jahr - nun auch dieses Jahr wieder einen Sommer ohne PlaTu geben wird.
All jenen, die bis hierhin schon viel Herzblut und Gehirnschmalz investiert haben sei gesagt: Herzlichen Dank, das schätzen wir sehr! Die Mühe war nicht umsonst - nächstes Jahr können wir auf die vielen Ideen und Überlegungen zurückgreifen. Sie liegen ja quasi schon in der Schublade bereit.

Beste Grüsse

Vorstand: Timo (auch OK PlaTu) , Annie (auch OK PlaTu) Marc Iten, Geri, Sarah Köster und Tim

OK PlaTu: Ralf, Fipo, Torben, Erich und Marc Meienberg, Rebecca, Marco Ziegler, Hannes, Sofia Hug

* Die Nachnamen sind mal genannt, mal nicht. Das hilft zu unterscheiden, denn bei uns im Verein haben viele gleiche Vornamen, gell ;)

Herren NLB - ein Spiel zum vergessen

Nein, es war definitiv nicht der Nachmittag für die Frösche! Die Aegerer kassieren gegen Bissone eine deutliche 9:25 Niederlage. Schon nach dem Startdrittel war klar, dass es in diesem Spiel wohl nichts zu holen gibt. Spätestens bei Spielmitte war die Partie entschieden.  

 

Aegeri bietet sich nun im letzten Saisonspiel gegen Lugano II am Freitag 25. Juni im Aegeribad die Chance auf einen versöhnlichen Saisonabschluss. 

mehr lesen

Damen NL - Sekundendrama im letzten Saisonspiel

 

Was für ein Drama in Lausanne! Den Sieg vor Augen, geben die Zug Aegeri Women in Führung liegend den Punktgewinn in der letzten Minute noch aus der Hand. Der Siegtreffer für Lausanne fällt 00:01 Sekunden vor dem Abpfiff!! 

mehr lesen

Damen NL - Winterthurer Ballhagel

Freibad Lättich. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten erkämpften sich die Damen ab dem zweiten Viertel ins Spiel und forderten ihren Platz ein. Trotz cleverer Spielzüge und einiger Paraden übertrumpften schlussendlich die Damen des SC Winterthur alle Anstrengungen der SC Zug Women.

 

Winterthur gewinnt mit 13 Toren Vorsprung.

 

 

 

mehr lesen

Trotz starker Einzelleistungen: Teams können keinen Sieg nach Hause tragen

mehr lesen

Damen NL - Haut teuer verkauft

Die ZugAegeriWomen müssen sich gestern Abend im Aegeribad dem Team von WBK SM Zürich mit 11:15 geschlagen geben.

 

Das Damen-Team vom SC Zug und dem SC Frosch Aegeri hat dabei eine tolle Leistung gezeigt und seine Haut teuer verkauft. Dennoch hat es zum Sieg noch nicht ganz gereicht.

 

Das nächste Spiel ist am Freitag 11.06.2021 auswärts gegen WK Thun Women.   

mehr lesen

Jahreskalender Swiss Waterpolo

Teams

Schwimmen lernen

Interessiert bei uns mitzuspielen?