News

Herren NLB - ein Spiel zum vergessen

Nein, es war definitiv nicht der Nachmittag für die Frösche! Die Aegerer kassieren gegen Bissone eine deutliche 9:25 Niederlage. Schon nach dem Startdrittel war klar, dass es in diesem Spiel wohl nichts zu holen gibt. Spätestens bei Spielmitte war die Partie entschieden.  

 

Aegeri bietet sich nun im letzten Saisonspiel gegen Lugano II am Freitag 25. Juni im Aegeribad die Chance auf einen versöhnlichen Saisonabschluss. 

mehr lesen

Damen NL - Sekundendrama im letzten Saisonspiel

 

Was für ein Drama in Lausanne! Den Sieg vor Augen, geben die Zug Aegeri Women in Führung liegend den Punktgewinn in der letzten Minute noch aus der Hand. Der Siegtreffer für Lausanne fällt 00:01 Sekunden vor dem Abpfiff!! 

mehr lesen

Damen NL - Winterthurer Ballhagel

Freibad Lättich. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten erkämpften sich die Damen ab dem zweiten Viertel ins Spiel und forderten ihren Platz ein. Trotz cleverer Spielzüge und einiger Paraden übertrumpften schlussendlich die Damen des SC Winterthur alle Anstrengungen der SC Zug Women.

 

Winterthur gewinnt mit 13 Toren Vorsprung.

 

 

 

mehr lesen

Trotz starker Einzelleistungen: Teams können keinen Sieg nach Hause tragen

mehr lesen

Damen NL - Haut teuer verkauft

Die ZugAegeriWomen müssen sich gestern Abend im Aegeribad dem Team von WBK SM Zürich mit 11:15 geschlagen geben.

 

Das Damen-Team vom SC Zug und dem SC Frosch Aegeri hat dabei eine tolle Leistung gezeigt und seine Haut teuer verkauft. Dennoch hat es zum Sieg noch nicht ganz gereicht.

 

Das nächste Spiel ist am Freitag 11.06.2021 auswärts gegen WK Thun Women.   

mehr lesen

Herren NLB - Fröschen siegen!

Die Frösche waren am gestrigen Spiel gegen den SK Bern im Ägeribad nicht zu bremsen. Der Frosch-Express startete durch und besiegte die Berner Bären mit 14:11 Toren. Herzliche Gratulation!! 🥳😍

 

Das nächste Spiel findet auswärts statt. Am 11. Juni werden die Frösche in Nyon gegen den CN Nyon im Piscine du Cossy antreten.

 

 

Die grossartigen Fotos stammen von Detlef Kohl, www.aegeridesign.ch

mehr lesen

Herren NLB - Kreuzlingen holt Sieg

Im ersten Heimspiel der verkürzten Corona-Saison 2021, am 03. Juni 2021 im Ägeribad, gaben beide Teams alles. Untertsützt vom begeisterten Fan-Publikum erkämpften die Frösche im sportlich sehr anspruchsvollen Match Tor um Tor. Zum Sieg langte es diesmal mit 14:28 Toren noch nicht. Kopf hoch und reinen Tisch gemacht: Das nächste Spiel steht bereits an. Am Samstag 05. Juni gegen den SK Bern, um 20:00 Uhr im Ägeribad in Oberägeri 🍀🐸

Zuschauende bitte Hinweise zum Besuch auf www.aegeribad.ch beachten (Personenobergrenze und Contact Tracing)
mehr lesen

Herren NLB - Knochenbrüche statt Punkte

Der 1. Mannschaft gelang der Start in die NLB-Saison 2021 gegen Lausanne nicht wunschgemäss. Gegen einen durchaus schlagbaren Gegner resultierte eine unnötige 21:16 Niederlage.

 

Das erste Heimspiel tragen die Frösche am Donnerstag (Fronleichnam) 03. Juni 2021 gegen SC Kreuzlingen II aus. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr.

 

Hinweis Zuschauer im Aegeribad auf der Homepage beachten!

 

 

 

Damen NLD: Keep going!

 

Das gemeinsame Damen-Team des SC Zug

und des SC Frosch Aegeri #zugaegeriwoman ist mit zwei Niederlagen gegen den SC Horgen (11:32) und WBA Tristar (26:04) in die National League Saison 2021 gestartet.

 

 

 

 

 

 

Die nächsten Spiele: 

Dienstag 08.06.2021, 20:00 Uhr im Aegeribad gegen WBK SM Zürich Women 

Freitag 11.06.2021, 21:00 Uhr im Freibad Thun gegen WK Thun Women

 

mehr lesen

Zuschauen ist wieder möglich!

Wir haben wohl genauso lange darauf gewartet wie du: Ab heute kannst du dank der Lockerungsschritte des Bundes unsere Teams wieder live vor Ort anfeuern - als Zuschauer*in.

Coole Sache! Doch…es gibt ein "Aber".

 

Obergrenze an Badbesuchenden und Contact Tracing

Noch gelten die Corona-Bestimmungen. Das bedeutet, dass maximal 200 Personen ins Bad rein dürfen. Mitgezählt werden alle, die im Bad sind: Zuschauende, die Teams, Trainer und Begleitpersonen, Schiris, aber auch unbeteiligte Badegäste und Wellnessbesuchende (Restaurantgäste zählen separat). Zudem müssen sich alle Badegäste am Empfang registrieren (Contact Tracing).

 

Ägeribad zeigt online, wie viele Personen noch ins Bad dürfen
Da niemand abschätzen kann, wann die 200er-Grenze erreicht ist, zeigt das Ägeribad online und in Echtzeit, wie viel Platz es noch hat (Zahlen zusammenzählen ;)). Informier dich vor einem Matchbesuch direkt auf www.aegeribad.ch

mehr lesen