News

Glückliche Gesichter beim Match der Legenden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Ägeribad ist eröffnet!

Eine überwältigende Anzahl an Besuchern hat am öffentlichen Rundgang den ganzen Tag über das Bad in Beschlag genommen. Das Highlight des Tages aus SC Frosch-Sicht zog ab 15:00 Uhr ebenso viel Zuschauer an. Auf den Tribünen und rund um das Sportbecken sassen und standen die Schaulustigen dicht gedrängt um den „Match der Legenden“ live mitzuverfolgen.

 

Ein Stelldichein der Legenden

Spielerinnen und Spielern aus über 60 Jahren Vereinsgeschichte gaben dabei nochmal ihr Können zum Besten. Auch die prominenten Gäste, Raphael Diaz und Marco Rima, zeigen sich von der Atmosphäre begeistert. Während Komiker Rima einige Späßchen und Einlagen zum Besten gab, zeigte sich Diaz als interessierter Beobachter der nicht immer so einfach durchschaubaren Wasserballregeln.

 

Freude und Spass überwiegen

Das Spiel endete mit einem fairen 6:6 Unentschieden. Doch das Resultat war für einmal Nebensache. Zufriedene und glückliche Gesichter gab es hüben wie drüben. Es überwogen die Freude über das Wiedersehen alter Weggefährten sowie der Stolz über das erfolgreich bestrittene Wasserball-Spiel. So grassierte auch das Wasserball-Fieber und packte den einen oder anderen von neuem, sodass im allgemeinen Eifer bereits erste Trainingspläne geschmiedet wurden.

Spieler, Freunde und Familie liessen den Abend beim Apéro ausklingen. Dies und das als Erinnerung überreichte und extra für diesen Anlass bestickte Badetuch sowie das Glas Honig vom Ägerital hat sich jeder mehr als verdient.

 

Weiter zur Bildergalerie (Fotograf: Christof Möri)

 

mehr lesen

44. Wasserball-Plauschturnier - Wasserballer trotzen dem Regen

Die einzige Kaltfront des Sommers bescherte den Organisatoren garstiges Wetter. Immerhin: der See war angenehme warm, sodass dem Turnierbetrieb mit 4 Gewerbe-, 11 Plausch- und 6 Beach-Waterpolo Teams nichts im Weg stand.

 

Das Seenachtsfest fiel dem schlechten Wetter zum Opfer. Das Feuerwerk wurde trotzdem gezündet und bot ein prächtiges Spektakel am verregneten Nachhimmel. Der guten Stimmung tat die Kälte und Nässe keinen Abbruch. Das bis auf den letzten Platz gefüllte Festzelt verwandelte  sich in eine Festhütte. Im Bar-Zelt von Cottage the Club wurde zu Party-Hits gefeiert.

 

Der SC Frosch Aegeri dankt allen Vereinsmitgliedern, Helfern sowie den externen Partnern für den grossartigen

und unermüdlichen Einsatz. Es war wieder ein tolles Fest! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr! See you 2019!

 

Impressionen und Ranglisten vom 44. Wasserball-Plauschturnier

 

44. Wasserball Plauschturnier - Vorschau-Video

Erstmals seit Langem gibt es wieder ein Vorschau-Video aufs Plauschturnier. Aber schau selbst:

mehr lesen

Schülerwasserballturnier sprengt Rekorde!

Am vergangenen Mittwoch 4. Juli fand das 7. Schülerwasserballturnier im Lido in Unterägeri statt. Es war ein gelungener Anlass. Warum ein neuer Rekord aufgestellt wurde, liest du im Artikel. 

mehr lesen

1. Mannschaft - das halbe Dutzend ist voll

Aegeri behält im letzten Spiel der Saison gegen Lausanne Natation die Oberhand und gewinnt zuhause knapp mit 14:13. Die Frösche bleiben damit auch im sechsten Spiel in Folge ungeschlagen und sichern sich in der ersten NLB-Saison nach dem Aufstieg Rang 6. Das Saisonziel ist damit mehr als erfüllt.

 

Die Aegerer haben Spiel und Gegner über weite Strecken im Griff, müssen am Ende aber doch noch um den Sieg bangen.

 

mehr lesen

Schülerwasserballturnier - über 115 Teilnehmende und 15 Teams!

Wenn das Wetter mitspielt und die Sonne scheint, findet am Mittwochnachmittag 4. Juli das siebte Schülerwasserball-Turnier des SC Frosch Aegeri im Strandbad Lido Unterägeri statt. Ein reichhaltiger Gabentisch sowie Medaillen und Pokale warten auf die Gewinner. Ein Anlass für die ganze Familie.  

 

Das Schülerwasserballturnier ist die perfekte Gelegenheit für Kinder und Jugendliche der 4. Primar bis 3. Oberstufe, Sport und Spass mit einem Gefühl von Zusammengehörigkeit zu verbinden. Gespielt wird in gemischten Teams, von 13 bis 18 Uhr. Sehr attraktiv sind die speziellen Vorbereitungstrainings, die extra für die Teilnehmenden angeboten werden: Jedes Team hat die Möglichkeit, sich im Vorfeld des Schülerwasserballturniers freiwillig professionelle Unterstützung im Rahmen eines Probetrainings zu holen. Trainer des SC Frosch Aegeri geben dort Tipps zum Spiel, der Technik und dem Schwimmen.

 

Das Schülerwasserballturnier hat ganz klein angefangen, sich zu einem Geheimtipp unter den Schülerinnen und Schülern gemausert. Bereits zum siebten Mal durchgeführt sind die Anmeldungen wieder zahlreich. Über 115 Teilnehmende kämpfen in 15 Teams um den Sieg.

 

Übrigens: Eltern und andere Zuschauer sind herzlich willkommen! Der Anlass findet nur bei schönem Wetter statt. Über die Durchführung wird am Morgen des 4. Juli auf Facebook (SC Frosch Aegeri) sowie auf der Website des SC Frosch Aegeri informiert. 

0 Kommentare

1. Mannschaft - Saison-Dernière in Baar

Letztes Saisonspiel

Am kommenden Samstagabend 23. Juni 2018 steigen die Frösche zum letzten Mal in der NLB Saison 2017/18 ins Wasser. Zu Gast ist Lausanne Natation. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr im Baarer Lättich.  

 

Ausgleich in letzter Sekunde

Im letzten Spiel erkämpfen sich die Frösche auswärts beim SK Bern ein 13:13 Remis. Nur wenige Sekunden fehlten zum Sieg. Der Berner-Ausgleich fiel nur 6 Sekunden (!) vor dem Schlusspfiff.

mehr lesen

1. Mannschaft - der Höhenflug hält an

Aegeri reiten weiter auf einer Erfolgswelle. Auch das besser klassierte Nyon muss sich den Fröschen beugen. In den letzten sechs Spielen hat Aegeri damit nur ein Mal verloren und vier Siege in Folge gefeiert.

 

„Dieser Sieg ist eine grosse Genugtuung. Er zeigt, wie viel Fortschritt das Team in den letzten Monaten gemacht hat“, so der sichtlich zufriedene Frosch-Trainer Nikolaos Kotsidis.

mehr lesen

1. Mannschaft - Aegeri ist im Hoch

Aus zuletzt drei Heimspielen in Folge resultierte

das Punktemaximum. In den letzten fünf Spielen gelangen vier Siege. Damit stehen die Frösche neu auf Rang 5 und sind vom Tabellenkeller in die obere Tabellenhälfte geklettert.

 

Nun gastiert am Samstag 09.06.2018 (Spielbeginn 19:30 Uhr) CN Nyon im Freibad Lättich. Obwohl die Westschweizer die letzten vier Partien verloren, warnt Aegeri-Trainer Kotsidis vor einem starken Gegner.

mehr lesen

1. Mannschaft - Aegeri mit drittem Sieg in Folge

Dank Geduld, guten Sprachkenntnissen der Schiedsrichter und einem starken Ruedi Hegglin gewinnt Frosch Aegeri am Wochenende auch gegen Schlusslicht SP Bissone.

 

Mit diesem 13:8 Erfolg baut Aegeri die Sieges-Serie auf aktuell drei Spiele aus und überholt in der Tabelle Lausanne Natation I. Die Frösche sind somit auf dem 5. Rang erstmals in der vorderen Tabellenhälfte klassiert.

mehr lesen